zurück

ARGE-Carnica Lavantal

Eine Initiative des BZV St. Paul

 

Wer sind wir?

Die ARGE Carnica-Lavantal ist eine Gruppe von engagierten Imkern aus dem Lavantal, die sich für die Erhaltung und Verbreitung der Carnica Biene im Lavantal einsetzt.

 

Wie wollen wir das erreichen ?

Indem wir interessierten Imkerinnen und Imkern aus der Region bei der Königinnenzucht durch theoretische und praktische Wissensvermittlung unterstützen. Darüber hinaus wird auch Zuchtmaterial zur Verfügung gestellt.

 

Unsere Tätigkeiten im Jahr 2016:

Als erste Maßnahme im heurigen Jahr stellen Imker aus der ARGE Carnica Lavantal unbegattete, begattete Wirtschafts- und belegstellenbegattete Königinnen zur Verfügung.

Die dabei verwendeten Zuchtmütter sind nachweisliche Carnicaköniginnen. Beispielsweise fungiert heuer als Zuchtmutter für diese Königinnen hier die ACA Königin mit der Zuchtb. Nr.: 99-156-60403-2015, die vom IM Ing. Lamprecht zur Verfügung gestellt wurde.

Die Imker erhalten beim Kauf von diesen Königinnen eine Bestätigung für den Carnica-Nachweis.

 

Abgabe-Termine für 2016:

Ab sofort können unbegattete Königinnen, ab 15. Juli belegstellenbegattete Königinnen abgegeben werden.

 

Wo erhalte ich Königinnen ?

Bei folgenden Imkern der ARGE können diese Königinnen bestellt werden:

REINHOLD KAIMBACHER: TEL.: 0676/83 55 57 42

RAIMUND FELLNER: TEL.: 0664 460 92 53

Kosten:

unbegattete Königin: 7,- Euro

begattete Wirtschaftskönigin: 20,- Euro

belegstellenbegattete Königin: 30,- Euro

 

AUF  EINE  REGE  TEILNAHME  AN  UNSEREN AKTIONEN  FREUEN  SICH  DIE  MITGLIEDER  DER  ARBEITSGEMEINSCHAFT.

   

Aktuelles

 

 

15. August 2018

im Stiftshof in St. Paul

Programm:

10.00 Uhr Festgottesdienst mit Administrator P. Maximilian Krenn OSB

und Kräuterweihe;

musikalische Gestaltung: Heimatklang Bach;

Th. M. Zdravja: Jauntaler Marienmesse für
GCh, Streicher, Blechbläser, Orgel (Uraufführung)